Buchtipp fürs Neue Jahr

Du bist vielleicht (sofern Du es feierst) noch ganz berührt (-oder gestresst?) von Weihnachten und bist innerlich auf den Jahreswechsel eingestellt. Jetzt kurz vor Neujahr nehmen viele Menschen sich was vor. Meistens sind es gute Vorsätze, die in Kategorien fallen wie Abnehmen, Rauchen aufhören, fitter werden usw. Es sind also meistens recht konkrete Ziele, die auch einen gewissen überschau- und planbaren Aktionsvorgang beinhalten.
Wenn man auf das vergangene Jahr zurückblickt, fallen einem da auch andere Sachen ein? Warst Du insgesamt glücklich? Zufrieden? Hast Du bewusste Entscheidungen getroffen oder eher auf Autopilot? Wie wäre es also mit einer generellen Bestandsaufnahme, die viele Lebensbereiche miteinbezieht? Möchtest Du beispielsweise bewusster werden, glücklicher werden, gesünder werden, gelassener werden?
Klar, ganz konkrete Ziele wie: ich möchte 5kg abnehmen oder ich möchte ab dem 1.Januar keine Zigarette mehr rauchen sind greifbar und (vermeintlich) machbar.
Aber wer kennt es nicht: oft ist nach ein paar Wochen (oder sogar Tagen) die Luft raus, man hält nicht wirklich durch, irgendwas kommt dazwischen und man gibt auf.
Es gibt ein sehr nettes Buch zu dem Thema, das zu Vorhaben fürs Neue Jahr passt: ‚Das Happiness-Projekt‘ von Gretchen Rubin.
Das ist mein Buchtipp zum Jahreswechsel.
Ich wünsche Dir Gesundheit und alles Gute für das kommende Jahr, auf das es erfreuliche, entwicklungsförderliche und fruchtbare Veränderungen für Dich bereit hält.



www.franziska-kleffel.eu

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog